FC Gütersloh 2000 Fan Forum Foren-Übersicht FC Gütersloh 2000 Fan Forum
Alles rund um den Fussball Club Gütersloh 2000.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
  Intro  -  Portal  -  Index 

FC Gütersloh - SV Lippstadt 08 0:2 (0:1) 18-19 WP 3.RD
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FC Gütersloh 2000 Fan Forum Foren-Übersicht -> Männer - Spieltage und Ergebnisse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TeamO
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldedatum: 01.07.2003
Beiträge: 6098
Wohnort: GT

BeitragVerfasst am: 08.10.2018, 16:32    Titel: FC Gütersloh - SV Lippstadt 08 0:2 (0:1) 18-19 WP 3.RD Antworten mit Zitat

Mittwoch, 10. Oktober 2018 | 19:00 Uhr | Energieversum Stadion im Heidewald, Gütersloh

Abwechslung vom Liga-Alltag: Am Mittwoch trifft der FCG in der 3. Runde des Westfalenpokals auf den SV Lippstadt. Der Regionalliga-Aufsteiger hat sich gut eingelebt in der neuen Liga und steht derzeit auf Tabellenplatz Sechs. Neben Simon Schubert (11 Einsätze) und Saban Kaptan (8 Einsätze) hat auch der Ex-Gütersloher Exauce Andzouana mit vier Toren in elf Spielen gewichtigen Anteil am erfolgreichen Saisonstart der 08er.
 

_________________
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!


Zuletzt bearbeitet von TeamO am 15.10.2018, 15:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SüreB
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 20.10.2009
Beiträge: 733

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 15:08    Titel: Re: FC Gütersloh - SV Lippstadt 08 18-19 WP 3.RD Antworten mit Zitat

Der Patriot hat Folgendes geschrieben:
Pokalduell gegen Gütersloh für den SV Lippstadt ein Prestigekampf

Wenn die ewigen Rivalen FC Gütersloh und SV Lippstadt die Klingen kreuzen, dann ist das immer etwas Besonderes. So auch am Abend im Achtelfinale des Westfalenpokals.

Mit nur einem Sieg aus neun Spielen ziert der FCG das Tabellenende in der Oberliga Westfalen. Doch das zählt heute nicht. „Gütersloh gegen Lippstadt ist über viele Jahre hinweg ein Prestigeduell. Für die ist es das Highlight-Spiel, und sie werden ganz anders auftreten“, erwartet SV-Coach Daniel Berlinski alles andere als einen (Heide-) Waldspaziergang: „Wir dürfen den Gegner nicht unterschätzen. Das wäre ein großer Fehler.“

Die Gäste werden kräftig rotieren. Marvin Joswig, Valentin Henneke und Stefan Kaldewey sind erste Wahl, im Tor steht Jannik Erlmann. Ob Simon Schubert bei seinem Ex-Verein von Beginn an aufläuft, ließ der Lippstädter Übungsleiter noch offen.

Das Team von Trainer Dennis Brinkmann wird sich richtig reinhängen. Das gilt in erster Linie für Torwart Frederic Westergerling, der im Sommer vom Bruchbaum an den Heidewald wechselte. Aber auch Güterslohs Neuzugang Serdar Erdogmus hat eine Lippstädter Vergangenheit. Saban Kaptan, der den umgekehrten Weg ging, ist auf Lippstädter Seite weiter verletzt (Berlinski: „Er braucht noch ein paar Tage“). Außerdem fehlen Janik Brosch und Benjamin Klingen weiterhin.

Der FC Gütersloh erreichte das Achtelfinale durch Siege bei RW Erlinghausen (7:0) und beim Türkischen SV Horn (2:0). Der SV Lippstadt setzte sich bei RW Ahlen (2:1) und in Bockum-Hövel (5:0) durch. Im Viertelfinale empfängt der Sieger dieser Partie entweder den TuS Haltern oder den RSV Meinerzhagen.
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
FCG1997
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 20.05.2005
Beiträge: 2069

BeitragVerfasst am: 10.10.2018, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Mit zwei Toren nach Standards gewinnt Lippstadt leider das Spiel. Ansonsten hatten sie wenig zu bieten. Genau auf solche Situationen haben sie wohl gewartet. Wir hätten mit mehr Glück auch zwei Tore erzielen können. Dennoch fehlt uns nach vorne die Durchschlagskraft, vielleicht auch, weil die Jungs genug damit zu tun hatten, nach hinten alles zu verteidigen. In der 1. HZ hatte Flock etliche gute Flügelläufe und Ballbehauptungen, aber niemals vorne einen richtigen Abnehmer/Helfer gefunden.
Die Einwechslung von Schiller! und sein Auftritt als kleiner Giftzwerg hat es meiner Meinung nach jetzt nicht so gebracht.
Zuschauer, die seit langem mal wieder da waren, fragten sich, warum wir jedes Spiel verlieren, wenn wir so wie heute auftreten. Gute Frage.
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Joe Skeletti
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldedatum: 04.07.2001
Beiträge: 3096
Wohnort: Herford

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 06:38    Titel: Antworten mit Zitat

Warum wurde Schiller eingewechselt??   

_________________
Same procedure as every year
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
schweinsteiger
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 24.06.2008
Beiträge: 712
Wohnort: gütersloh

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

...denke, weil er Bock hatte zu spielen. Für 42 ist der noch erstaunlich fit.
Um diese Zeit war im Spiel sowieso nix mehr zu biegen....deshalb egal.
Als Signal natürlich nicht so gut für die, die auf der Bank saßen.
Wenn er mit 42 denen vorgezogen wird, heisst das auch was.
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Willi Zander
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 21.10.2013
Beiträge: 35
Wohnort: GT

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

schweinsteiger hat Folgendes geschrieben:
...denke, weil er Bock hatte zu spielen. Für 42 ist der noch erstaunlich fit.
Um diese Zeit war im Spiel sowieso nix mehr zu biegen....deshalb egal.
Als Signal natürlich nicht so gut für die, die auf der Bank saßen.
Wenn er mit 42 denen vorgezogen wird, heisst das auch was.


Na ja, auf der Bank saß als Feldspieler nur noch Temel Hop, und der war Sonntag ja wohl noch im Urlaub...
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
schweinsteiger
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 24.06.2008
Beiträge: 712
Wohnort: gütersloh

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja gut... war mir nicht so bewusst. Wäre dann ja auch eine sinnvolle Erklärung. Jedoch ist unser Kader doch grösser. Wer ausser den bekannt verletzten Spielern konnte denn da alles nicht?   
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Zaungast
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 29.12.2006
Beiträge: 864

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

FCG1997 hat Folgendes geschrieben:
Mit zwei Toren nach Standards gewinnt Lippstadt leider das Spiel. Ansonsten hatten sie wenig zu bieten. Genau auf solche Situationen haben sie wohl gewartet. Wir hätten mit mehr Glück auch zwei Tore erzielen können. Dennoch fehlt uns nach vorne die Durchschlagskraft, vielleicht auch, weil die Jungs genug damit zu tun hatten, nach hinten alles zu verteidigen. In der 1. HZ hatte Flock etliche gute Flügelläufe und Ballbehauptungen, aber niemals vorne einen richtigen Abnehmer/Helfer gefunden.
Die Einwechslung von Schiller! und sein Auftritt als kleiner Giftzwerg hat es meiner Meinung nach jetzt nicht so gebracht.
Zuschauer, die seit langem mal wieder da waren, fragten sich, warum wir jedes Spiel verlieren, wenn wir so wie heute auftreten. Gute Frage.


Es ist leider genau das, warum wir immer verlieren. Vorne keine Tore und bei Ecken Nullzuordnung. Vielleicht sollte man da auch generell umstellen, Raumdeckung statt Manndeckung.
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
hs9021
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 21.05.2007
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Total Spannungslos. Wäre das gestern ein Freundschaftsspiel gewesen, hätte die Zufriedenheit ja noch geäußert werden können. Aber nach der gestrigen Niederlage davon zu sprechen, den Sieg dem Gegner schwer gemacht zu haben, zeigt bereits die Ansprüche der sportlichen Leitung.

Der Verein sollte sich beim Blick auf die Tabelle und dem Trend wirklich Sorgen machen, ob der Turnaround in der jetzigen Konstellation möglich ist, ober ob die sportlich Verantwortlichen jetzt die Konsequenzen aus der Kaderzusammenstellung ziehen müssen.

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich pessimistisch, dass am Sonntag ein Sieg geholt wird, und die jetzige Mannschaft das Zeug hat so viele Spiele in der Oberliga zu gewinnen um den Klassenerhalt zu sichern.
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
TeamO
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldedatum: 01.07.2003
Beiträge: 6098
Wohnort: GT

BeitragVerfasst am: 11.10.2018, 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Willi Zander hat Folgendes geschrieben:
Na ja, auf der Bank saß als Feldspieler nur noch Temel Hop, und der war Sonntag ja wohl noch im Urlaub...


Und grade da hätte ich mir von den Brinkmännern mehr "Professionalität" versprochen. Ich weiß dass die Spieler ihre Freizeit opfern und kaum Geld verdienen beim FCG - aber Hop ist nach Schwesig, Schröder und Co. ja nicht der erste Spieler der mitten in der Saison urlaubt.

Auch wenn es vor der Saison sicherlich abgesprochen war ist das doch etwas seltsam bei dem kleinen Kader ...
  

_________________
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FC Gütersloh 2000 Fan Forum Foren-Übersicht -> Männer - Spieltage und Ergebnisse Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

FCGFanatics.de als Bookmark speichern:

Bookmarken bei Mister Wong Bookmarken bei Linkarena Bookmarken bei del.icio.us Bookmarken bei Technorati Bookmarken bei Google.de Bookmarken bei Yahoo Vorschlagen bei digg.com Vorschlagen bei Yigg Vorschlagen bei WebNews

Impressum von FC Gütersloh Fanatics | Danke-Seite | Webliga-WebkatalogWebliga - Webkatalog | Ranking-Hits

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 6012 / 0