FC Gütersloh 2000 Fan Forum Foren-Übersicht FC Gütersloh 2000 Fan Forum
Alles rund um den Fussball Club Gütersloh 2000.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
  Intro  -  Portal  -  Index 

Wer wird FCG-Trainer in der Saison 2018/19 ? - Julian Hesse!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FC Gütersloh 2000 Fan Forum Foren-Übersicht -> Transfermarkt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heidewaldmeister
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 07.12.2017
Beiträge: 52
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 05.01.2018, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Kriele89 hat Folgendes geschrieben:


Der vorrangige und ausschlaggebende Grund sollte meiner Meinung nach die sportliche Qualifikation sein. Seine Medaillen kann er sich dabei ruhig in niedrigeren Ligen verdient haben.

An zweiter Stelle sehe ich die Ambitionen. Unser neuer Trainer sollte durchaus noch Feuer haben und selbst Ambitionen besitzen noch höherklassig zu trainieren. Entweder durch gute Leistungen auf sich aufmerksam machen oder mittelfristig mit dem FCG. Dies sehe ich vor allem bei jüngeren Trainern. Abgekürzt könnte man sagen jung und hungrig.

Keller wäre das Paradebeispiel, Mainka passt auch, da er gerne den SCV in der Regionalliga übernommen hätte. Aber auch ein Neuschäfer fällt nicht durchs Raster wenn er es nochmal wissen möchte wie hoch er trainieren kann. Stallgeruch hat natürlich immer Charme.


So sieht es aus Wink Qualifiziert und ambitioniert sind die richtigen Stichwörter.

An Mainka hatte ich auch schon gedacht. Er war ja auch recht erfolgreich mit der Verler U19 und U21. Jetzt mit der Erfahrung aus Beckum wäre der Schritt in die Oberliga nur logisch.
 
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriele89
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 22.04.2006
Beiträge: 732
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 05.01.2018, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Heidewaldmeister hat Folgendes geschrieben:
Kriele89 hat Folgendes geschrieben:


Der vorrangige und ausschlaggebende Grund sollte meiner Meinung nach die sportliche Qualifikation sein. Seine Medaillen kann er sich dabei ruhig in niedrigeren Ligen verdient haben.

An zweiter Stelle sehe ich die Ambitionen. Unser neuer Trainer sollte durchaus noch Feuer haben und selbst Ambitionen besitzen noch höherklassig zu trainieren. Entweder durch gute Leistungen auf sich aufmerksam machen oder mittelfristig mit dem FCG. Dies sehe ich vor allem bei jüngeren Trainern. Abgekürzt könnte man sagen jung und hungrig.

Keller wäre das Paradebeispiel, Mainka passt auch, da er gerne den SCV in der Regionalliga übernommen hätte. Aber auch ein Neuschäfer fällt nicht durchs Raster wenn er es nochmal wissen möchte wie hoch er trainieren kann. Stallgeruch hat natürlich immer Charme.


So sieht es aus Wink Qualifiziert und ambitioniert sind die richtigen Stichwörter.

An Mainka hatte ich auch schon gedacht. Er war ja auch recht erfolgreich mit der Verler U19 und U21. Jetzt mit der Erfahrung aus Beckum wäre der Schritt in die Oberliga nur logisch.


Danke für die Blumen. Wink

Wenn die 1. Mannschaft wirklich verjüngt werden sollte - das hört sich jedes Jahr aufs neue gut an - dann wären Trainer mit zusätzlicher Erfahrung im älteren Jugendbereich (U19, U21) besonders interessant.
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
TeamO
[Moderator]
[Moderator]


Anmeldedatum: 01.07.2003
Beiträge: 6060
Wohnort: GT

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Krystian Wozniak | reviersport am 16.01.2018 hat Folgendes geschrieben:

Ex-RWE-Profi Brinkmann sucht neuen Trainerjob

Dennis Brinkmann, ehemaliger Profi u.a. von Eintracht Braunschweig, Alemannia Aachen und Rot-Weiss Essen, ist auf Vereinssuche. Der A-Lizenzinhaber sucht einen neuen Trainerjob.

Der 39-jährige gebürtige Essener war bis Ende Oktober Trainer beim Oberligisten TuRU Düsseldorf. Brinkmann führte die TuRU vom 1. Juli an und sorgte dafür, dass die jüngste Oberliga-Mannschaft der Niederrhein-Staffel einen sehr guten einstelligen Tabellenplatz belegt. Zudem steht die TuRU im Niederrheinpokal-Viertelfinale.

Trotz dieser Erfolge und einem Punkteschnitt von 1,93 Zählern pro Partie warf Brinkmann am 29. Oktober 2017 das Handtuch. "Intern hat es einfach nicht gestimmt. Ich bin ein Mensch, der sich mit Dingen identifiziert. Das war bei der TuRU nicht mehr gegeben. Ich kann nicht mit Leuten zusammenarbeiten, die mir irgendetwas vorgaukeln. Ich strebe immer ein Miteinander an. Ein ehrliches, vertrauensvolles Verhältnis", betont Brinkmann, der seit dem 1. Juli 2012 als Trainer arbeitet und vor seiner Station bei der TuRU Assistent beim VfL Bochum II und Cheftrainer bei der U19 des Wuppertaler SV war.

Dass Brinkmann an der Düsseldorfer Feuerbachstraße gut Arbeit leistete, beweist die Krise der TuRU nach dem Brinkmann-Rücktritt. Nachdem dieser den Oberligisten verließt, bestritt die TuRU sieben Oberligaspiele. Die Bilanz: Fünf Niederlagen, zwei Remis. TuRU Düsseldorf befindet sich nicht mehr im Auf- sondern im Abstiegskampf. "Ich finde das schade. Denn die Arbeit mit den Jungs hat sehr viel Spaß gemacht. Aber ich will jetzt auch nicht mehr zurückblicken", sagt Brinkmann.

Der 100-fache Zweitligaspieler sucht eine neue Herausforderung. Er lebt in Essen-Rüttenscheid und ist flexibel. "Ich kann mir einiges vorstellen. In Essen eigentlich alles ab der Landesliga. Manchmal habe ich das Gefühl, dass es manche Vereine ein wenig abschreckt mich anzusprechen, weil ich ein Ex-Profi bin. Aber jeder kann mich anquatschen. Man kann sich über alles unterhalten. Ab der Landesliga beginnt der Fußball. Da sind dann auch Jungs dabei, die in die Ober- oder Regionalliga wollen. Solche Spieler weiterzuentwickeln, würde mir Spaß machen."
  

_________________
Irgendwann - ihr werdet sehen - wird Gütsel wieder OBEN stehn!

Fussball wird nicht mit den Füssen gespielt - sondern mit dem Herz!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
 
Heidewaldmeister
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 07.12.2017
Beiträge: 52
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 18.01.2018, 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

So sehr wie sich Dennis Brinkmann in Stellung bringt, glaub ich nicht das er der neue bei uns wird. Finde ich aber auch besser.   
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Heidewaldmeister
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 07.12.2017
Beiträge: 52
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 30.01.2018, 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

Heidewaldmeister hat Folgendes geschrieben:
So sehr wie sich Dennis Brinkmann in Stellung bringt, glaub ich nicht das er der neue bei uns wird. Finde ich aber auch besser.


Und jetzt ist es doch Dennis Brinkmann geworden Wink .

https://www.fcguetersloh.de/fc-guetersloh-holt-trainer-dennis-brinkmann
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Zuschauer63
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 05.11.2017
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 09:57    Titel: Trainer Antworten mit Zitat

Zitat: Ich bin überrascht,wie solide und sachlich und wie vernünftig hier gearbeitet wird .

Haha

Da fällt mir nichts mehr ein ,seit Jahren immer wieder Geld und Personal Probleme .
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Heidewaldmeister
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 07.12.2017
Beiträge: 52
Wohnort: Gütersloh

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 10:24    Titel: Re: Trainer Antworten mit Zitat

Zuschauer63 hat Folgendes geschrieben:
Zitat: Ich bin überrascht,wie solide und sachlich und wie vernünftig hier gearbeitet wird .

Haha

Da fällt mir nichts mehr ein ,seit Jahren immer wieder Geld und Personal Probleme .


Er bezieht sich ja auf die aktuelle Situation und den jetzigen Vorstand. Da kann man das so stehen lassen. Er hatte nach den Erzählungen von Tim wahrscheinlich anderes erwartet Wink
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Zuschauer63
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 05.11.2017
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Mensch......aber so eine Aussage kann ich doch nach ein paar Tagen im Verein nicht äußern .
Richtig ...erst einmal Honig um den Mund schmieren .
Wir werden es sehen wie die nächste Cliquenwirtschaft funktionieren wird .
Es ist ja wieder etwas Geld vorhanden ....so gehts .
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Zaungast
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 29.12.2006
Beiträge: 861

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Den fehlenden Jubel-Beiträgen nach zu urteilen, werden die Brinkmanns eher kritisch gesehen.

Ich finde die Idee gar nicht so schlecht. Die Brinkmanns ergänzen sich mit ihren unterschiedlichen Backgrounds und haben dazu eine maximal mögliche Nähe zu einander.
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
schweinsteiger
Fan-O-Meter:
Fan-O-Meter:


Anmeldedatum: 24.06.2008
Beiträge: 706
Wohnort: gütersloh

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Man könnte es so formulieren:
Wenn "Zuschauer63" Licht am Ende des Tunnels sieht, macht er einfach den Tunnel länger.
Auch uns FCG-Fans und-Interessierten ist es erlaubt, auch mal positiv zu denken und nicht gleich wieder alles in Zweifel zu ziehen.
Ich muss ihm allerdings dahingehend zustimmen, dass man als Neuankömmling nach so wenigen Tagen, und nicht mal im Amt, nicht feststellen kann, dass hier alles top läuft. wenn er die Aussage zu Weihnachten wiederholt, dann ok!?
Ich selbst bin der Meinung, dass wir ruhig volles Vertrauen zu den Amtierenden haben dürfen. Aber das hörte sich tatsächlich etwas nach "vorab Honig um den Bart schmieren" an.
  
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    FC Gütersloh 2000 Fan Forum Foren-Übersicht -> Transfermarkt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

FCGFanatics.de als Bookmark speichern:

Bookmarken bei Mister Wong Bookmarken bei Linkarena Bookmarken bei del.icio.us Bookmarken bei Technorati Bookmarken bei Google.de Bookmarken bei Yahoo Vorschlagen bei digg.com Vorschlagen bei Yigg Vorschlagen bei WebNews

Impressum von FC Gütersloh Fanatics | Danke-Seite | Webliga-WebkatalogWebliga - Webkatalog | Ranking-Hits

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 5822 / 0